Wir fordern dringend alle Eltern auf, die selber oder deren Kinder in laut Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebieten (Südtirol, andere) waren, an den TCI-Trainings bis auf weiteres nicht teilzunehmen. Grundlage unserer Entscheidung ist es, eine gleiche Regelung wie in den Schulen (vgl. u.a. Schreiben der Schulleitung RMRG vom 06.03.2020) zu haben. Die Trainer sind angewiesen, die Kinder im Zweifelsfall nicht teilnehmen zu lassen. Wir bitten dafür um Verständnis.